Kaffee Blog - Original kolumbianischer Kaffee

Wir nehmen Sie mit auf die Reise durch das Kaffeeland Kolumbien (Zona Cafetera Colombiana) und informieren Sie über den original Café de Colombia - einen der besten Kaffees weltweit - und seine Anbauregionen. Sie erfahren einiges über die Ernte, den anschließenden Beneficio Prozess, die hervorragende Qualität und die Kaffeebauern (Cafeteros), die auf Tradition und Fachkenntnis Wert legen und mit nachhaltigen Anbaumethoden die Wasserressourcen und die Artenvielfalt des Ökosystems bewahren.

Wir nehmen Sie mit auf die Reise durch das Kaffeeland Kolumbien (Zona Cafetera Colombiana) und informieren Sie über den original Café de Colombia - einen der besten Kaffees weltweit - und seine... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kaffee Blog - Original kolumbianischer Kaffee

Wir nehmen Sie mit auf die Reise durch das Kaffeeland Kolumbien (Zona Cafetera Colombiana) und informieren Sie über den original Café de Colombia - einen der besten Kaffees weltweit - und seine Anbauregionen. Sie erfahren einiges über die Ernte, den anschließenden Beneficio Prozess, die hervorragende Qualität und die Kaffeebauern (Cafeteros), die auf Tradition und Fachkenntnis Wert legen und mit nachhaltigen Anbaumethoden die Wasserressourcen und die Artenvielfalt des Ökosystems bewahren.

Kolumbien hat Küsten am Pacific und Atlantic, zahlreiche Wasserquellen und genießt eine bimodale Niederschlagsverteilung als Wettbewerbsvorteil in der Kaffeeproduktion. Das Land ist – dank der biologischen Vielfalt – ein Paradies in welchem dem Kaffeeanbau durch den Einsatz von Nachhaltigkeitsprojekten viel Gutes geschieht.
Flor de Apia, ökologischer Kaffeeanbau auf der Finca Barcelona im Risaralda, Kolumbien. Flor de Apia ist nicht nur eine Marke von Spezialitäten Kaffees, es ist ein wegweisendes soziales und ökologisches Konzept, um eine bessere Welt zu schaffen.
Sortenreine Arabica Spezialitäten Kaffees in 250g Dosen (Geisha, Mokka und Yellow Bourbon) aus dem Risaralda, Kolumbien. Fein gemahlen für Siebträger Kaffeemaschinen.
Nach 20 Jahren Forschung und Entwicklung durch das National Coffee Research Center (Cenicafé*) - kündigt die FNC die Markteinführung einer neuen Kaffeesorte "Cenicafé 1: "Niedriger Wuchs, hoch produktiv, Top Qualität und natürlicher Resistenz gegen Schädlinge und Krankheiten, einschl. Blattrost und Kaffeebeerenkrankheit (CBD)".
Arabica Kaffee aus dem Quindio in dunkler Röstung mit Noten von Kakao in 100% biologisch abbaubaren und kompostierbaren Kapseln aus Zuckerrohr.